Yoga Purnima

SeinsZustände


offen Herz
in dem Worte Saat streuen
wachsend

leuchtend Auge
welches Schweigen einfängt
wachsam

fühlend Wort
dass unter die Haut fließt
wärmend

tragend Baum
der Kraft schenkt
verwurzelnd

zartes Pflänzchen
welches AtemRaum spendet
fließend

rauschend Fluss
der Energie freisetzt
achtsam

leiser Atem
der Liebe flüstert
tragend

schweifend Tanz
dessen Hingabe mitreißt
rhythmisch

bewegend Ton
der im Innen klingt
vertrauend

ruhend Stille
welche Seelen zart streichelt
stillend

weites Tal
in dem HerzEcho wider hallt
beständig

mögliche SeinsZustände
für dich und mich
verbindend